Gewerbeverein Illingen e.V.

Ortskernsanierung Illingen

Umfrage vorab

Gewerbeverein Illingen e.V.

Befragung zur städtebaulichen Entwicklung des Ortskerns Illingen
Ihr Objekt: 


der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung haben das Ziel, die Lebensqualität in Illingen zu erhalten und weiter auszubauen. Die Gemeinde hat in den vergangenen Jahrzehnten viel in die Entwicklung der Gemeinde investiert und verschiedene Maßnahmen der Stadterneu-erung erfolgreich abgeschlossen. Dennoch verbleiben weiterhin städtebauliche und struktu-relle Probleme, die besonders den Ortskern von Illingen betreffen.


Die Gemeinde Illingen möchte daher noch im Herbst dieses Jahres einen Antrag zu einem neuen Sanierungsgebiet stellen. Dann würde Geld von Gemeinde, Land und Bund für die Verschönerung und Aufwertung der Ortsmitte bereit stehen, das für private Eigentümer zur Verfügung steht.
Bei der Vorbereitung des Antrags ist zunächst die Meinung der Bürger, Eigentümer und Gewerbetreibenden gefragt. Das von der Gemeinde beauftragte Büro LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH (KE) aus Stuttgart hat hierzu einen Fragebogen entwickelt, der allen im Ortskern von Illingen liegenden Haushalte, Gewerbetreibenden und den Eigentümern zugeht. 

Denn vor der Festlegung von Zielen und Projekten für das künftige Sanierungsgebiet möchte die Gemeinde wissen, wie die Illinger ihr Umfeld und ihre individuelle Situation wahrnehmen. Alle angeschriebenen Haushalte und Eigentümer können ihre Vorschläge und Wünsche für den Ortskern Illingen äußern, die in die Untersuchung einfließen.


Bitte beteiligen Sie sich an der Befragung und füllen den Fragebogen möglichst vollständig aus. Im ersten Themenblock wollen wir wissen, wie Sie die Gemeinde, speziell den Ortskern, generell einschätzen. Im zweiten Teil der Befragung geht es um Fragen zum Haushalt und zur Wohnung. Es schließt sich ein dritter Teil an, der sich speziell an die Eigentümer wendet, und etwa Fragen zu Investitionsabsichten und der Mitwirkungsbereitschaft an Maßnahmen der städtebaulichen Erneuerung umfasst.

Ihre Angaben unterliegen den strengen Anforderungen des Datenschutzes und der statisti-schen Geheimhaltung, die strikte Beachtung finden. Die eingehenden Rückantworten werden direkt an die KE in Stuttgart weitergegeben, dort ausgewertet und anschließend vernichtet. Die Gemeinde Illingen erhält die Auswertungen in zusammengefasster Form und hat keinen Zugriff auf die einzelnen Antworten. 
Bitte senden Sie den ausgefüllten Fragebogen mit dem beiliegenden freigestellten Rückum-schlag bis spätestens
Montag, den 19. Juni 2017
zurück.


Sie können diesen auch im Rathaus abgeben bzw. dort in den Briefkasten werfen. 
Sollten Sie Fragen zum Erhebungsbogen und zur Untersuchung haben, steht Ihnen bei der Kommunalentwicklung Herr Mühlbacher (Tel: 0711-6454-2125) gerne zur Verfügung. 

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.

Folgende Dokumente stehen zum Download bereit:

Anschreiben Illingen Bürger 17052017.pdf

Fragebogen Illingen Gewerbe 16052017.pdf