Gewerbeverein Illingen e.V.

Gewerbeverein hilft DRK

Spende für Sondersignal- Anlage

Gewerbeverein Illingen e.V.
MyOdoo image and text block

Unterstützung für die Helfer vor Ort

750 Euro spendet der Gewerbeverein Illingen e.V. an den Ortsverein Illingen des Deutschen Roten Kreuzes DRK. Damit soll die Anschaffung eines Fahrzeugs mit Sondersignalanlage unterstützt werden.

Bisher sind die freiwilligen Helfer meist schnell zur Stelle. Da die Helfer vor Ort aber mit privaten PKWs zu den Einsatzorten fahren, sind Sie an alle Verkehrsregeln gebunden. An vielbefahrenen Kreuzungen oder roten Ampeln verlieren sie wertvolle Zeit in der entscheidende Hilfe gewährleistet werden sollte. Eine entsprechende Signalanlage auf dem Autodach kann hier Großes bewirken.

Das Geld spendet der Gewerbeverein gerne, denn das DRK ist unermüdlich für die Gesellschaft im Einsatz. Unter anderem auch für die Veranstaltungen des Gewerbeverein, wie z.B. dem VK Open in Illingen und Schützingen.

Zum großen Jubiläumsumzug 1250 Jahre Illingen hat der Gewerbeverein eine Tombola gestartet. Viele Sachpreise wurden von den Mitgliedsfirmen gespendet und alle Lose wurden verkauft. Mit dem Erlös wird nun u.a. das DRK mit einer Spende unterstützt.

Im Bild wird die Spende übergeben
v.l.n.r Sebastian Zaiß, 1. Vorsitzender BdS, Rolf Schopf und Thomas Ahnhäuser, beide DRK Illingen, Helmut Burger 2. Vorstand des Gewerbeverein Illingen

Fotos: Fotokrauth, Illingen